5. Das Wetter ist heute schön

(the next day)

Anna: Hallo Max!

Max: Hi! Wie geht’s`?

Anna: Sehr gut. Das Wetter ist heute so schön!

Max: Ja, es ist sehr warm. Hast du Lust auf ein Eis?

Anna: Heute nicht. Wie ist das Wetter morgen?

Max: Morgen ist es zu kalt für ein Eis. Außerdem regnet es wahrscheinlich.

Anna: Ach so. Tut mir leid. Heute habe ich keine Zeit. Ich gehe heute Nachmittag ins Sprachcafé. Gleich beginnt es. Ich muss los. Bis dann!

Max: Tschüs.

Show text

Anna: Hallo Max!

Max: Hi! Wie geht’s`?

Anna: Sehr gut. Das Wetter ist heute so schön!

Max: Ja, es ist sehr warm. Hast du Lust auf ein Eis?

Anna: Heute nicht. Wie ist das Wetter morgen?

Max: Morgen ist es zu kalt für ein Eis. Außerdem regnet es wahrscheinlich.

Anna: Ach so. Tut mir leid. Heute habe ich keine Zeit. Ich gehe heute Nachmittag ins Sprachcafé. Gleich beginnt es. Ich muss los. Bis dann!

Max: Tschüs.

Anna: Hi Max!

Max: Hi! How are you

Anna: I’m great. The weather’s so nice today!

Max: Yes, it’s very warm. Do you feel like having an ice cream?

Anna: Not today. What’s the weather like tomorrow?

Max: Tomorrow, it’s too cold for an ice cream. It’s will probably rain, too.

Anna: I see. I’m sorry. Today I don’t have time. I’m going to the language café this afternoon. It begins in a moment. I have to go. See you!

Max: Bye.

Show translation

Das Wetter ist heute schön (2) – Anna und Max

Anna und Max

Anna kommt aus Berlin. Jetzt wohnt sie in München, weil sie dort Biologie studiert. München gefällt ihr sehr gut. Sie geht gerne ins Sprachcafé. Dort spricht sie Deutsch, Englisch oder Spanisch.

Max kommt aus München. Er studiert auch Biologie und liebt Bier. Max möchte gerne eine Freundin haben. Max mag Anna. Anna ist sehr hübsch. Aber wenn er sie nach einem Date fragt, sagt sie nein. Max hat kein Glück.

Show text

Anna und Max

Anna kommt aus Berlin. Jetzt wohnt sie in München, weil sie dort Biologie studiert. München gefällt ihr sehr gut. Sie geht gerne ins Sprachcafé. Dort spricht sie Deutsch, Englisch oder Spanisch.

Max kommt aus München. Er studiert auch Biologie und liebt Bier. Max möchte gerne eine Freundin haben. Max mag Anna. Anna ist sehr hübsch. Aber wenn er sie nach einem Date fragt, sagt sie nein. Max hat kein Glück.

Anna and Max

Anna is from Berlin. Now she lives in Munich because she studies biology there. She likes Munich very much. She likes to go to the language café. There she speaks German, English or Spanish.

Max is from Munich. He also studies biology and loves beer. Max would like to have a girlfriend. Max likes Anna. Anna is very pretty. But when he asks her for a date, she says no. Max is not lucky.

Show translation

Das Wetter ist heute schön (3) – Lieblings-

Lieblings-

Georg: Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Sarah: Ich höre gern Musik.

Georg: Wer ist dein Lieblingssänger?

Sarah: Mein Lieblingssänger ist Alligatoah. Was hast du für Hobbys?

Georg: Ich schaue gerne Filme.

Sarah: Wer ist dein Lieblingsschauspieler?

Georg: Ich weiß nicht genau. Aber mein Lieblingsfilm ist Star Wars.

Sarah: Und was ist dein Lieblingsbuch?

Georg: Ich lese nur selten.

Sarah: Was ist dein Lieblingsessen?

Georg: Steak.

Sarah: Wirklich? Mein Lieblingstier ist die Kuh.

Show text

Lieblings-

Georg: Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Sarah: Ich höre gern Musik.

Georg: Wer ist dein Lieblingssänger?

Sarah: Mein Lieblingssänger ist Alligatoah. Was hast du für Hobbys?

Georg: Ich schaue gerne Filme.

Sarah: Wer ist dein Lieblingsschauspieler?

Georg: Ich weiß nicht genau. Aber mein Lieblingsfilm ist Star Wars.

Sarah: Und was ist dein Lieblingsbuch?

Georg: Ich lese nur selten.

Sarah: Was ist dein Lieblingsessen?

Georg: Steak.

Sarah: Wirklich? Mein Lieblingstier ist die Kuh.

Favorite-

Georg: What do you like to do in your free time?

Sarah: I like listening to music.

Georg: Who’s your favorite singer?

Sarah: My favorite singer is Alligatoah. What are your hobbies?

Georg: I ​​like watching movies.

Sarah: Who’s your favorite actor?

Georg: I ​​don’t know exactly. But my favorite movie is Star Wars.

Sarah: And what’s your favorite book?

Georg: I ​​rarely read.

Sarah: What is your favorite food?

Georg: Steak.

Sarah: Really? My favorite animal is the cow.

Show translation

Notes:

Congratulations! You now know how to use verbs in the third person singular. Just remove -en from the infinitive and add -t.

Number of Anki cards: 34 (1. text: 13, 2. text: 12, 3. text: 9)

Go to lesson 6 >>

0 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *